Site Map | Send Mail | Kontakt
Balaton | Budapest und Umgebung | Eger Tokaj-Bergland | Puszta und der Theiß See | Pannonien
Städtereisen | Plattensee | Badereisen | Rundreisen | Themenreisen | Sonderangebot

Badereisen

small logo

"Das älteste Heilmittel der Menschheit" - HÉVÍZ

Hévíz - mit dem größten Thermalsee Europas ist der bekannteste Kurort in Westungarn. Die Wasserfläche beträgt 47 500 m2, die Quelle spendet 20 000 l Wasser pro Minute, wodurch sich das Seewasser innerhalb von 72 Stunden erneuert. Die Temperatur des Heilwassers beträgt im Sommer 33-35 CŻ und sinkt sogar im Winter nicht unter 26 CŻ, wodurch das Baden im Freien das ganze Jahr hinüber sehr angenehm und heilkräftig ist. Das Wasser ist schwefelhaltig, sehr reich an verschiedenen Mineralstoffen und leicht radioaktiv. Eine Spezialität von Hévíz ist der einzigartige halb torfige, halb vulkanische, nicht klebende Schlamm, der sehr fein, angenehm und hydrophil ist. Auf Grund seiner hohen Wärmekapazität eignet er sich ausgezeichnet für Schlammpackungen. Hévíz steht seit 200 Jahren im Dienste der Gesundheit und wird zur Heilung folgender Krankheiten empfohlen: rheumatische Erkrankungen der Bewegungsorgane und Wirbelsäule, Gelenkentzündungen, Nervenlähmungen, bei chronischen gynäkologischen Erkrankungen, bei Frakturen, sowie bei der Nachbehandlung von Unfällen. Die Behandlungen erfolgen innerhalb des Hotels, im Kurzentrum, wo aufgrund der diagnostischen Untersuchungen des Facharztes die modernsten Heinmethoden der Balneo-, und Mechanotherapie verwendet werden.

Termin: ganzjährig

Leistungen:

- 7, 14 oder 21 Übernachtungen in einem 3- oder 4-Sterne-Kurhotel
- 7, 14 oder 21 Mahlzeiten in dem gebuchten Hotel
- 1 X Empfangscocktail mit Information
- ärztliche Aufnahme-, Kontroll- bzw. Abschlußuntersuchung
- Komplette Bade- bzw. Heilkur
- 7-30 Behandlungen von Arzt verordnet
- Bademantelbenutzung
- Kurtaxe
- Reiseleitung für fakultative Ausflüge


Über Uns | Site Map | Katalog Download | Kontakt |
© 2007 Dent Tours GmbH - Alle Rechte vorbehalten